Schlagwort-Archive: Königshainer Berge

30 Minuten in Schottland, 15 Minuten vor Görlitz.

“Es lügt auch der, der die Wahrheit verschweigt.” – Aus Schottland.

Am 16.11.2018 in den Königshainer Bergen besucht, beobachtet und fotografiert.

Links:

Schottisches Hochlandrind -> https://de.wikipedia.org/wiki/Schottisches_Hochlandrind

Königshain -> https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigshain

Ostermontag

Auch am Ostermontag hielt uns nichts in der Stube. Also nach dem Frühstück ab ins Auto und rein in die Königshainer Berge. Die Frösche waren sehr aktiv und die Sonne richtigt gut gelaunt. Diesmal wars sogar schon Wetter genug um die Wanderfüße mal kurz in das noch eiskalte Wasser zu tauchen. Am Granitabbaumuseum entlang ging es dann wieder Richtung Parkplatz und nach Hause. Prädikat: Sehenswert!

Steinbruch “Königshain”

Heute Morgen ging es in die Königshainer Berge. Mein eigentliches Ziel war es den Aussichtsturm auf dem Hochstein zu besteigen und von da oben (keine Ahnung was man da sieht) ein paar Bilder zu machen und die Aussicht und Ruhe zu geniessen. Naja, nach den ersten zwei Treppen war klar, dass der Plan geändert werden muss. 😉 Also bin ich los und habe mir mal den Steinbruch angeschaut in dem ich früher des öfteren mal Baden gewesen bin. Gott ist das lang her und Wow ist der schön. Hier ist was ich sah: