Schlagwort-Archive: Inselsee

Anbaden 2015

Nach einigen Tagen Arbeit, einem Ersthelferlehrgang, einem Ersthelfereinsatz, ein paar Überstunden, zwei Tierspaziergängen im Tierpark und beim Pfingstturnier in Horka, einem völlig verpassten Fotofestival und vielen bunten Eindrücken ging es gestern nach Feierabend zum Pfingstmontag noch mal eben an den Inselsee nach Kaltwasser, denn Pfingsten ist ja bekanntlich Anbaden. Scheinbar hat aber Viele das miese Wetter davon abgehalten die neue Badesaison zu eröffnen oder sie haben das schon früher erledigt, denn ich hatte nicht nur den Steg, sondern gleich den ganzen See für mich allein. 🙂

Badeausflug ins Biotop Inselsee

Ausser dem herrlichen Wasser und den schrecklichen Bremsen hat der Inselsee in Kaltwasser noch viel mehr für den Naturfreund zu bieten, sofern man die Ruhe und Zeit hat danach zu schauen.

Die Eidechsen waren bei der Hitze heut einfach zu schnell um sie fotografiert zu bekommen, aber einen kurzen Blick drauf werfen ging schon. Wunderschöne Wesen…

Die Sterne überm Inselsee

Nach einer Woche Nachtdienst und Fotoexperimenteentzug ging es heute, fernab von Licht und Lampe, an den Inselsee in Kaltwasser um den Sternenhimmel einzufangen. Gar nicht so leicht, denn wer hätte es gedacht: Die Erde dreht sich doch. So wurden aus vielen Sternen zwar Streifen, aber der einmaligen Stimmung tuts glaub keinen Abbruch. Oder?

Das Licht am Horizont ist der scheinbar nie enden wollende Sonnenuntergang der immer wieder durchkam, der Mond stand weit hinter uns und sorgte für die restliche Beleuchtung.

A Fläschl Sekt im Gepäck liess letzlich sogar fast a bissl Romantik aufkommen. 😆