Schlagwort-Archive: Fassade

Dienstfrei. Sonne. Sonntag.

„Man kann nicht zweimal in den gleichen Fluss steigen.“

Heraklit

Bei den Fakten, sprach vieles für einen Ausflug ins Grüne. Aber wohin? Immer wieder die selbe Frage, die sich da stellt.

„Na nicht so weit weg. Dahin wo es schön ist. In die Natur!“

Zum Glück liegt gar nicht so weit weg, das schöne Pließnitztal, mitten in der Natur. Bingo! Wie es dort im März und in Farbe so aussieht, seht ihr auf den folgenden Bildern.


Weil noch so viel Sonne und Sonntag übrig war, ging es noch auf einen Spaziergang und zwei(!) Softeis nach Ostritz.

Kamera: Canon EOS 700D
Objektive: Canon EF 28-105mm f/3.5-4.5 USM
Ort: Schönau-Berzdorf (Gaule-Absturz) & Ostritz
Aufnahmedatum: 27. März 2022

Nach Weinhübel und zurück.

„Sich verlaufen ist kein Vergehen.“

Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Die dritte Rolle Bergger Pancro 400 kam diesmal in eine russische Neuanschaffung, die BeLOMO Vilia. Ich weiß gar nicht mehr wie und wobei ich auf diese Kamera gestossen bin, aber wie es eben so ist: Nun besitze ich zwei davon. Und was soll ich sagen, es wurde schon so oft von anderen gesagt: Sie ist ein Werkzeug, nicht mehr und nicht weniger. Sie macht keine besseren oder schlechteren Fotos als jede andere Kamera, die man oder die man eben nicht bedienen kann. Ich hoffe ich merk mir das endlich selber mal. 🤞

Aber egal, sie macht Fotos und darauf kommts ja an. 🙂 Und sie wiegt nicht viel, was besonders gut ist, wenn man sich gern, ausgiebig und vorsätzlich verläuft. So geschehen neulich in Weinhübel. Es ist kaum zu glauben, aber auch auf einer großen Wiese kann ich mich verlaufen…und das sogar richtig gut.

Was ich vor, nach und beim verlaufen zwischen Weinhübel und Nikolaivorstadt so gesehen haben, seht ihr in der folgenden Galerie.

Kamera: BeLOMO Vilia
Film: Bergger Pancro 400 (ISO 400)
Entwicklung: D-76 in 1+1 für 17min bei 20°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Görlitz
Aufnahmedatum: März 2022

Unterwegs in Hirschfelde & Rosenthal

„Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele.“

Peter Rosegger (1843 – 1918), Pseudonym P. K., Petri Kettenfeier, österreichischer Volksschriftsteller und Erzähler, Autodidakt, begann als Wanderschneider

Am frühen Sonntagvormittag, als gerade einmal die Gänse schon auf den Beinen waren, ging es auf in Richtung Süden. Unser Ziel war die ehemalige Flachsspinnerei in Hirschfelde OT Rosenthal; eine der schönsten Fabrikanlagen aus jener Zeit. Dabei sollten meine neuesten Errungenschaften, eine Canon EOS 50E mit einem Canon 28-105mm 1:3.5-4.5, einmal zeigen was sie können.

Vor Ort war alles abseits der schönen alten Dorfstraße leider sehr zugewachsen und eine schöne symetrische Aufnahme von vorn so leider nicht möglich. Aber entlang der Straße und um die Fabrik gab auch so genug zu entdecken; unter anderem zum Beispiel die U-Verlagerung Jakob II und viel ruinösen Charme.

Was sonst alles noch unser Interesse geweckt hat und was Kamera plus Film mit mir einfangen konnte, seht ihr in der folgenden Galerie. Viel Vergnügen beim durchblättern.

Christian

Kamera: Canon EOS 50E
Objektiv: Canon Zoom Lens EF 28-105mm 1:3.5-4.5
Film: Ilford HP5+ (ISO 400)
Entwicklung: Adox FX-39 II in 1+9 für 15min bei 19°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Rosenthal, Hirschfelde, Ostritz
Aufnahmedatum: 24. Oktober 2021

Unterwegs im Pließnitztal – Film 3 von 3

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.“

Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781), deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph der Aufklärung

Kamera: Canon EOS 300
Objektiv: Canon Zoom Lens EF 35-105mm 1:3.5-4.5
Film: Ilford HP5+ (ISO 400)
Entwicklung: Adox FX-39 II in 1+9 für 13min bei 21°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Hagenwerder
Aufnahmedatum: 25. August & 10. September 2021

Viermal Cottbus in Farbe.

„Es muss eine Kehrtwende geben. Und die muss 360 Grad sein.“

Eduard „Ede“ Geyer als Trainer von Energie Cottbus

Kamera: Konica Z-up 80 RC
Film: Kodak Gold 200
Entwicklung: DM Foto-Paradies
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Cottbus
Aufnahmedatum: 22. August 2021