Schlagwort-Archive: Blume

Blümchen, Hut & Zähne.

„Zuhause ist jeder Hund ein Löwe.“

Giovanni Torriano (ca. 1520 – 1585), italienischer Großuhrmacher

Meine vierte und vorletze Rolle Kleinbildfilm der französischen Firma Bergger hat mich vollkommen überrascht. Diesmal steckte der Film in einer Canon EOS 300 und wurde mit zwei robusten Mittelklasse-Objektiven belichtet. Ich hab noch keine Ahnung warum, aber irgendwie hat diesmal einfach alles geklappt; ich bin mega happy.

Schaut einfach selbst und blättert euch durch; den Anfang machen natürlich die tollen ungarischen Lockengänse:


Durch Arbeit, Heuernte und Hitze war nicht viel Zeit und Kraft für Ausflüge; so kamen mir die Blümchen im eigenen Garten mal wieder etwas in den Fokus. Gut, dass wir es nicht so mit dem mähen haben.


Was wäre ein Film ohne ein paar Katzenfotos!? Unvollständig!


Ein Hühnertransport hat uns auch kurz am schönen Schloss Gaußig vorbei geführt. Der Schlosspark ist sooo groß, das verdient alles mal einen ganz eigenen Tag mit Thermoskanne und so.


Zwei liebe Menschen, mit Hund und Hut, durfte ich auch noch fotografieren. 🖤

Kamera: Canon EOS 300
Objektive: Canon EF 70-210mm 1:3.5-4.5 & Canon EF 40mm 1:2.8 STM
Film: Bergger Pancro 400 (ISO 400)
Entwicklung: D-76 in 1+1 für 17min bei 20°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Görlitz, Berzdorfer See, Gaußig
Aufnahmedatum: Mai bis Juni 2022

Unterwegs in Hirschfelde & Rosenthal

„Gib der Seele einen Sonntag und dem Sonntag eine Seele.“

Peter Rosegger (1843 – 1918), Pseudonym P. K., Petri Kettenfeier, österreichischer Volksschriftsteller und Erzähler, Autodidakt, begann als Wanderschneider

Am frühen Sonntagvormittag, als gerade einmal die Gänse schon auf den Beinen waren, ging es auf in Richtung Süden. Unser Ziel war die ehemalige Flachsspinnerei in Hirschfelde OT Rosenthal; eine der schönsten Fabrikanlagen aus jener Zeit. Dabei sollten meine neuesten Errungenschaften, eine Canon EOS 50E mit einem Canon 28-105mm 1:3.5-4.5, einmal zeigen was sie können.

Vor Ort war alles abseits der schönen alten Dorfstraße leider sehr zugewachsen und eine schöne symetrische Aufnahme von vorn so leider nicht möglich. Aber entlang der Straße und um die Fabrik gab auch so genug zu entdecken; unter anderem zum Beispiel die U-Verlagerung Jakob II und viel ruinösen Charme.

Was sonst alles noch unser Interesse geweckt hat und was Kamera plus Film mit mir einfangen konnte, seht ihr in der folgenden Galerie. Viel Vergnügen beim durchblättern.

Christian

Kamera: Canon EOS 50E
Objektiv: Canon Zoom Lens EF 28-105mm 1:3.5-4.5
Film: Ilford HP5+ (ISO 400)
Entwicklung: Adox FX-39 II in 1+9 für 15min bei 19°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Rosenthal, Hirschfelde, Ostritz
Aufnahmedatum: 24. Oktober 2021

Unterwegs im Pließnitztal – Film 3 von 3

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt.“

Gotthold Ephraim Lessing (1729 – 1781), deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph der Aufklärung

Kamera: Canon EOS 300
Objektiv: Canon Zoom Lens EF 35-105mm 1:3.5-4.5
Film: Ilford HP5+ (ISO 400)
Entwicklung: Adox FX-39 II in 1+9 für 13min bei 21°
Scanner: Canon CanoScan 8600F
Ort: Hagenwerder
Aufnahmedatum: 25. August & 10. September 2021