Buchfund in der Bücherkiste.

Friedhof. Kidron. Bücherkiste.

“Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.” – Johann Wolfgang von Goethe

Kamera: Canon EOS 300 & Canon EF 50mm 1.8
Film: Fomapan 400 Action
Entwickler: Fomadon LQN – Verdünnung 1:10 – 9:30min
Ort: Görlitz
Aufnahmedatum: 12. Oktober 2020

2 Gedanken zu „Friedhof. Kidron. Bücherkiste.“

  1. Ich bewundere immer diejenigen, die Filme noch selber entwickeln. Wenn ich je mal mit einem analogen Film unterwegs sein sollte, werde ich ein Fotolabor damit beauftragen …

    LG Bernhard

    1. Bei Farbfilmen lass ich das auch übers Labor machen, bei schwarzweiß Filmen ist es nicht ganz so ne Wissenschaft. Zumindest für mich überwiegt die Freude beim selber entwickeln den Aufwand. Vorteil am Labor ist allerdings der Scan den man gleich mitbestellen kann. Die Geräte dort holen immer etwas mehr aus den Negativen als mein altehrwürdiges Gerät hier. 🙂
      Ansonsten ist es wie mit Rom…es führen viele Wege dahin.
      Gruß Christian

Kommentare sind geschlossen.